Über Mich

„Lasst uns Meditation als Katalysator nutzen, um von Herzen zu leben und den Verstand mit seinen „monkeys“ in Liebe zu akzeptieren.

Um das Spirituelle mit dem Materiellen in Liebe und mit Feingefühl zu verknüpfen, und um das Leben zu feiern. Nicht auf Kosten anderer sonderen als Team zusammen, um all den Menschen ein Geschenk zu sein, die in unser Leben treten.“

Maximilian

Meditation-on-the-road-Maximilian-Teufel-ueber-mich

Freiraum: für dich

In diesem Blog führe ich dich durch den Dschungel der Meditation, um deine ganz persönliche Art des Meditierens zu entfalten. Es gibt so einige Arten der Meditation und mein Ziel ist es mit diesem Blog einen Raum zu schaffen, damit du deine ‚Art der Meditation‘ in deinem Inneren erkennst.

In Klarheit & mit Intuition. Durch Kraft & Sanftheit. Mit Mut & Vertrauen.

Ich gebe dir Einfaches mit auf die Reise. Einfache Werkzeuge, um mit leichtem Gepäck on the road zu sein. Denn mir liegt es am Herzen, den Vibe in deinem Herzen zu entfachen, damit du von ganz alleine erkennen darfst, was für dich stimmig ist, was funktioniert und was eben nicht.

„Alles kann, nichts muss“.

Anstatt dir eine vorgefertigte Meinung hinzuklatschen, möchte ich hier Freiraum schaffen. Freiraum, um zu atmen, deinen Wünschen nachzugehen und dich auf die Art und Weise zu entfalten, die dir und deinem Herzen zusagt.

Im Herzen wissen wir alle was richtig ist, was uns dient und was sich einfach stimmig anfühlt. Deshalb möchte ich dich auf diesem Blog dazu ermutigen, bei wichtigen Entscheidungen ganz deinem Herzen zu vertrauen. 🙂

Es erfordert Mut (machmal einen ganzen Sack voll). Doch unserem Herzen zu vertrauen und diese Entscheidungen umzusetzen, stärkt uns mehr als jede Abhängigkeit.

Passt dies zu deinem offenen Geist, deinem liebevollen Herzen und deiner freudigen Seele?

Genial. Dann bist du hier am passenden Ort. Genießen wir gemeinsam ein Stück des Weges. Einen Ort der Leichigkeit und glasklaren Luft. Einen Ort, an dem du aus dem Flugzeug aussteigst und sagst:

„Wow – diese Luft hier“

 

Freiraum: on the road

Meditation ist ein simples Werkzeug.

Ein Tool das dich begleiten kann. Eins, das so kräftig und liebend sein kann, um die großten Wunden zu heilen und gleichzeitig mit Leichtigkeit in jede Hosentasche passt.

Einfach und großartig zugleich.

Eins von vielen, das dir helfen kann, die Einheit, die Liebe, die Verbundenheit allen Lebens zu erkennen. Wir alle haben ein inneres Leitsystem, das uns zurück in die Einheit führt, das uns erkennen lässt, dass wir eins sind.

Durch Meditation können wir diesem Vibe lauschen. Dem Vibe, der uns mit Freude über die Wellen flitzen lassen kann. Wir können unserem Herzen die Nahrung geben, die es braucht um glasklar zu leuchten.

 

On the Road ist ein Abenteuer vom Kopf ins Herz.

(‚Our heart is the master and the brain its servant‘).

 

Einen Weg, auf dem wir den freien Willen haben, die genialste und erfüllteste Version unserer selbst zu erschaffen und zu erfahren.

Auf dem Weg zu sein bedeutet, sich zu erinneren und aktiv in Liebe anzunehmen, um freudvoll unserem Herzen zu folgen. Die frei Wahl zu haben, mal nach links und mal nach rechts zu gehen, innezuhalten und weiterzugehen.

On the Road ist im übertragenen Sinne der Weg, der aus unserer inneren Quelle entspringt. Der Weg der uns erfahren lässt, wie es sich anfühlt eine immer noch wundervollere Version unseres Lebens zu leben.

Es ist überall möglich zu meditieren, sei es an einem Strand in Goa, an der Isar in München oder über dem Atlantik im Flugzeug.

 

Eine Herzensverbindung zu unserem liebenden Kern kann entstehen, die weit über die konventiolnellen Rahmen hinausgeht und die angstbasierten Konstrukte unseres Egos sprengt.

Eine Reise die uns von der chaotischen Trennung in die erfüllende Einheit, von der Lähmung in die freudvolle Klarheit, ja von der Angst in die allumfassende Liebe führt. 🙂

 

Gerade als digitaler Nomade ist es doch schön, wenn wir das Land und den Ort in dem wir uns aufhalten intensiv wahrnehmen können.

Um die Natur klarer zu sehen, das Essen geschmacksvoller zu erfahren oder die lokalen Menschen auf tieferer Ebene zu verstehen und Mitgefühl zu entwickeln, ist es hilfreich geerdet zu sein.

Dann fällt es uns auch leichter, uns selbst anzunehmen, wenn wir im vermeintlich eingrenzenden Korsett unseres Verstandes feststecken.

 

Akzeptanz ist die Grundlage, um nicht mehr dienliche Konstruckte unseres Egos weiterfließen zu lassen. Begrüße die Wünsche deines Herzens mit einem high five und folge dem Ruf deiner Seele.

 

Die Message dieses Blogs

Meditieren sollte keine Ablenkung vom Alltag sein, um mal wieder durchzuatmen.

Meditation sollte vielmehr zum Tool werden, um den Alltag außerhalb der ‚bewussten‘ Meditation freudvoller wahrzunehmen, gezielter zu gestalten und intensiver zu erleben. Bewusst und achtsam zu sein wird nicht das Ziel, sondern die Art und Weise wie wir durch die Welt reisen.

 

Die Welt als Homebase: los geht’s:

  • Du möchtest mit einer bewusst in den Alltag integrierten Meditationspraxis achtsam durch Leben gehen?
  • Du möchtest mit leichtem Gepäck reisen, entspannen, deine Konzentrationsfähigkeit auf ein neues Level bringen, Achtsamkeit entwickeln oder einfach etwas Seelenforschung betreiben?
  • Du möchtest auf Reisen die Herzen anderer Menschen berühren und einen Mehrwert für dich und andere schaffen? Dabei Dankbarkeit und Freude als Werkzeuge mit in deinen Rucksack packen?

  • Du hast Bock darauf, Meditation als Tool zu nutzen, um deine Fähigkeiten zu denken, zu erinneren und zu planen bewusst nur dann einzusetzen, wenn sie tatsächlich benötigt werden?
  • Dann nichts wie on the road mit dir: sei der DJ deines Roadtrips und begrüße dein Leben mit einem fetten High five!

 

Wir müssen uns nicht verbiegen, um den Weg unseres Herzens zu gehen. Schmeiß dieses alte und längst überholte Muster aus deinem Rucksack und berühre die Herzen der Menschen auf deinem ganz persönlichen Roadtrip.

Also, let’s go.

Weg mit dem Mindfuck, rein in das Herz und rauf auf die Welle der Intuition. Denn wer mit dem Herzen als DJ reist, ist auf einem heilsamen Weg, das Wissen der Seele in all seinen Facetten zu verwirklichen und zu erleben.

 

High five deinem Herzen!