Alle Artikel von Maximilian

Kraftorte: Detoxing und Katalysator deiner Herzensfrequenz

Das magische an Kraftorten ist ihre tiefe Verbundenheit zur Einheit. Der Einheit unserer aller Herzen.

Sie sind ‚Multitalente‘ im Heilen unserer ‚scheinbaren‘ Probleme: ob sie uns nun unterstützen (nicht mehr dienliche) Energien aus unserem System zu transformieren oder die Liebesschwingung unseres Herzens auf ein erfüllendes Level heben. Beides ist durch die tiefe Magie der Kraftort möglich.

Kraftorte als spiritueller ‘Trumpf’ im Ärmel – Magie und Schönheit, die wir oft in unseren Herzen spüren können. Orte, die uns auf grandiose Weise auf unserem Herzensweg und der Meditation unterstützen können. Denn wir sind Teil dieser verbundenen Kraft und Liebe.

“Kraftorte sind für mich pulsierende Orte der Transformation: ob uns diese magischen Orte beim mental und emotionalen Detoxing unterstützen oder doch als Katalysator einer bewussteren Herzensschwingung dienen – diese wertvollen Orte der Transformation, Heilung und Erinnerung gehören unbedingt mit ins Gepäck auf einer Reise der Erinnerung und Erkenntnis unserer leuchtend, pulsierenden Herkunft.” 

Durch ihre Geborgenheit können wir uns leichter mit der natürlichen Quelle in uns verbinden oder mit der Kraft dieser Orte nicht mehr dienliche Glaubenssätze, Überzeugungen oder mental/ emotionalen Ansammlungen aus unserem ’System’ am Mutter Erde zu Transformation abgeben.

Sie scheinen uns all das mit an die Hand zu geben, was wir gerade in dieser Zeit so dringend brauchen: innere Still, tiefes Verständnis, Transformation, Geborgenheit, Klarheit und die strahlende Weite unseres Herzens. 

Oft unterstützen sie uns auch auf die Kraft der Intuition zu hören, unseren eigenen Herzensweg zu gehen, umzudenken, abzugeben und zu vertrauen. So durfte sich auch mein Herz öffnen, für all die ‘Dinge’ die mir gut tun und auch zum Wohle anderer Menschen sind. Tief in meinem Inneren durften sich Blockaden lösen, um nach langer Zeit der inneren Unbewusstheit wieder für die Wünsche meines Herzens einzustehen. Um (wieder) natürlich zu sein, und mir die Erlaubnis zu geben in allumfassender Liebe zu leben.

Auf der gleichen Ebenen können uns Kraftorte als Katalysator dienen, um den leuchtenden Funken unseres Herzen mit allumfassender Liebe aufzuladen. Liebe, die den Funken der Einheit in uns zündet, um danach selbst voller Kraft und Bewusstheit aus der Liebe unseres Inneren zu schöpfen.

Um uns schlicht zu erinnern, dass Heilung und eine wundervolle Transformation bereits in uns ist und nur darauf wartet, wieder ans Tageslicht zu kommen.

 

Werkzeugkiste Kraftort: Detoxing und Katalysator unserer Herzensschwingung

Das magische an Kraftorten ist ihre tiefe Verbundenheit zur Einheit. Der Einheit unserer aller Herzen. Sie sind ‚Multitalente‘ im Heilen unserer ‚scheinbaren‘ Probleme: und um diese magischen Orte (wieder) aufzuspüren und zu nutzen, wär es genial, unsere Intuition nach einiger Zeit der ‚Umbewusstheit unseres unendlichen Potentials’  wieder mit einzubinden.

Denn die Intuition unseres Herzens vermag es, die Brücke zwischen Unbewusstheit und Erinnerung (wieder) herzustellen.

Eine Brücke die direkt aus der allumfassenden Liebe unseres Herzens errichtet wird und uns die Menschen und vor allem auch Orte in unser Leben bringt, die für unser persönliches Erwachen anstehen.

Unsere Intuition hilft uns wie ein Schlüssel, genau das zu spüren und anzuziehen, was uns auf tiefer Ebene unterstützt (wieder) aus der Fülle unseres Herzens zu schöpfen: mentales und emotionales Detoxing oder eben ein Erhöhen unserer Herrenschwingung.

So wie sich Kraftorte auf uns alle anders auswirken mögen, so spüren auch wir, welcher Kraftort für uns ansteht, und welche Verbindung wir zu ihm haben. Ob dies die magische Ausstrahlung von ‚Stonehenge‘ oder eine blühend, saftig-grüne Waldlichtung ist. Wir können es in unserem Herzen spüren, denn Kraftorte sind so pulsierend-intensiv und im Herzen verbunden wie wir.

Jeder von uns verfügt über das Werkzeug der Intuition, um das zu erkennen was zum gegebenen Zeitpunkt für uns ansteht. So sollte es unsere Aufgabe sein, wieder eine Herzensverbindung mit all den Kraftorte aufzunehmen. Selbst rein zu spüren, ob für die momentane Situation mehr Geborgenheit ansteht oder eher ein dynamischer Schub voller Mut, um für die innere Freiheit unseres Herzens einzustehen.

Ich möchte dich von Herzen ermutigen, auf deine Intuition zu vertrauen. Stück für Stück. Denn was als grobes Gefühle der Intuition in dir erwachen mag, wird mit der Zeit feiner und feiner aufblühen.

Bis du letzten Endes erkennst, dass man aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden auch Etwas schönes bauen kann (J. W. Goethe).

So wirst du mit der Zeit von selbst zum passenden Kraftort geleitet, ohne groß zu überlegen. Handle und höre auf deine Herzensintuition – sie ist eine weise Führerin in dir, die dich immer mehr an deine leuchtende Herkunft erinnert. 🙂

Die mit der Zeit immer feiner werdende Intuition ist für mich magisch genial. Wie von Geisterhand führt mich mein Herz immer mehr zu den Orten und Menschen, die für mich genau jetzt anstehen.

Ein Raum eröffnet sich, indem wir uns an unsere Herkunft erinnern dürfen. Ein Ort bewussten Erfahrens, um aus dem Rad des Schicksals, des Zufalls und der unbewussten Handlung herauszutreten. Um all das Wundervolle um uns herum zu erkennen, das ebenfalls mit unserer innersten Liebesschwingung resoniert.

Was für ein geniales Geschenk.

Mit unserer Intuition im Gepäck und den Kraftorten als Wegbegleiter auf unserer Reise begeben wir uns auf die Überholspur des Erinnerung unserer wahren Herkunft. Das Herz wird wieder zum Meister. Und ein Raum entsteht, in dem wir das Buch unseres Lebens direkt aus den Herzensimpulsen heraus niederschreiben können.

Kraftorte sind zu genial, um sie nicht mit auf unserem wundervolle Weg des Lebens als Wegbegleiter mit in unser leichtes Gepäck zu packen.

So lass mich dich nun in die wundervolle Welt der Intuition begleiten. Einer Intuition die aus deinem Herzen strahlt, sich in deinem Tempo entfaltet, den Weg vor dir klar erhellt und dir ermöglicht auch aus Steinen, die sich auf deinem Weg befinden mögen etwas Wunderbares zu bauen.

 

Unser Herz als genialste aller magischen Kraftorte!

Unser Herz ist mein Favorit unter den Kraftorten und definitiv auf der Packliste meines Roadtrips: denn anders als die ‚physischen‘ Kraftorte von Mutter Erde ist er immer mit dabei und am natürlichsten zu ‚bereisen‘.

Da die meisten von uns vor langer Zeit ‘sprichwörtlich vom Herzen in den Kopf gefallen sind’ und somit vergessen haben auf die Stimme und Kraft unserer Herzensimpulse zu vertrauen, geht die Reise zu den Kraftorten genau wieder dort zurück wo sie begonnen hat – in unseren heiligen Herzensraum.

Auf dem Weg zurück nach Hause dürfen wir wieder Gebrauch von unserem kraftvoll und voller Ruhe schwingenden Herzen machen. Einem Ort an dem die oftmals beklemmende Dualität mit all ihren scheinbaren Problemen wieder zur Einheit verschmilzt und wir den Schlüssel für unsere Selbstheilung verantwortungsvoll in die Hand nehmen dürfen.

Das Herz als Kraftort ist für mich der Schlüssel, um die Fülle und Magie all der physischen Kraftorte da draußen intensiv wahrzunehmen. Denn mit dem Herzen als Fachmann/ -frau an der Seite haben wir alle nötigen Werkzeuge an der Hand, um (wieder) in unsere eigene Kraft einzutreten und aus der Fülle unseres Herzens zu manifestieren. Ziel ist es also (wieder) zu erkennen und zu erinnern, dass wir in unserem Herzen zu Hause sind. Wir haben es schlicht und einfach vergessen, wodurch wir auch kaum Gebrauch unserer innewohnenden Kraft machen.

Back to the basics: Erkunde die Magie deines inneren Kraftortes, verbunden mit Mutter Erde und Vater Sonne. (Eine Meditation, um deine Intuition wieder in Schwung zu bringen und dich mit dem Wertvollen und Natürlichen in dir verbindet.)

So kann sich deine Intuition in Liebe entfalten – wie eine Blume die das Wasser des Lebens trinkt. Verbunden mit dem Natürlichen offenbarst du deine magische Schönheit.

 

PS: In Kürze werde ich anschließend zu diesem Beitrag eine Meditation veröffentlichen (‚Meditation des freien Geistes‘), in der wir unsere Intuition verfeinern und aus der duale Sicht des Verstandes wieder in die Einheit unseres Herzens gleiten.

Wenn du genauso Bock auf diese Meditation hast, lass es mich in den Kommentaren wissen 😉

 

In Liebe – du wundervolle Seele,

 

meditation-road-maximilian